Werbekampagne Hamburg

Werbekampagne Hamburg für Senioren

Werbekampagne für Senioren

Was macht das Hamburger Pflegeunternehmen anders als die anderen? Wovon profitieren die Bewohner und Bewohnerinnen am meisten? Diesen Fragen gingen wir nach, bei der Konzeption der Werbekampagne für »Pflegen & Wohnen Hamburg«.

Heraus kamen drei Kampagnen-Motive, die mit eindrucksvollen Zahlen und Close-Up Fotografie zum Nachdenken anregen sollen. Im Mittelpunkt der Werbekampagne für Senioren stehen Menschen, die nicht nur alt und pflegebedürftig sind, sondern die etwas mitbringen, von dem die Jüngeren lernen können: Weisheit und Lebenserfahrung. Sie können aus einem riesigen Erfahrungsschatz schöpfen, sind Zeitzeugen vieler Jahrzehnte, haben hart gearbeitet und verdienen nun Respekt und Zuwendung.

Pflegen und Wohnen Hamburg schenkt ihnen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Sie hören zu und interessieren sich für ihre Erlebnisse. Sie bieten ein abwechslungsreiches kulturelles Programm, damit die Bewohner und Bewohnerinnen weiterhin Unterhaltung und Bildungsveranstaltungen genießen können. Und sie bieten zahlreiche Ausflüge und Events, wie zum Beispiel die Fahrt ins Fußballstadion des HSV an.

Ein wichtiges Anliegen ist dem Pflegeheim-Betreiber, dass die Menschen, die bei ihm ihr neues Zuhause gefunden haben, nicht nur optimal versorgt werden, sondern sich auch weiterhin lebendig fühlen. Unsere drei Plakat-Motive greifen beispielhaft je einen Aspekt davon heraus und thematisieren den Benefit, den die Menschen in dem jeweiligen Haus der insgesamt vierzehn Hamburger Heime erwartet.

Gleichzeitig wünschen wir uns, dass wir den Betrachter zum Nachdenken anregen konnten. Dass weniger auf den »Störfaktor« geachtet wird – wie zum Beispiel das oft bemühte Klischee der Cent-Stücke-Zählenden älteren Person an einer Supermarkt-Kasse, auf die viele genervt reagieren – sondern dass den älteren Menschen in unserer Gesellschaft wieder mehr Wertschätzung entgegen gebracht wird. Wir werben für ein Stück mehr Menschlichkeit. Die Kampagne wurde in ganz Hamburg in U-Bahnen, U-Bahn und Busstationen sowie auf Monitoren ausgespielt.

Scroll to Top

einfach anfragen